Detail

13.03.2020 Freitag  Einstellung des Übungsbetriebes

Einstellung des Übungsbetriebes

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Vorstand der DLRG Ortsgruppe Iserlohn beschlossen den Ausbildungs- und Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 19.4 einzustellen.

Diese Maßnahme folgt dem Beschluss des Landes Nordrhein-Westfalen über die Einstellung des Schulbetrieb bis zu diesem Datum.

Wir unterstützen damit die Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 und folgen damit der Empfehlung der Bundesregierung auf Einschränkung nicht unbedingt erforderlicher Kontakte. Wir schützen damit unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Diese Maßnahme gilt vorerst bis nach den Osterferien, sie wird Aufgrund der jeweiligen offiziellen Experteneinschätungen von Bundes- oder Landesministerien und Gesundheitämtern jeweils neu entschieden.

Über die erneute Aufnahme werden wir an gleicher Stelle zu gegebener Zeit unterrichten.

gez.

Der Vorstand der DLRG-Ortsgruppe Iserlohn e.V.

Von: Theodor Koch

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Theodor Koch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden